Mitglieder-Login:  Passwort:  
 Anmelden

Die neue Webseite geht ins Netz vom 07.08.2008

Endlich geschafft
Am 06.08.08 war es endlich so weit, die seit Langem angekündigte neue Webseite des Fotoclub Dresden wurde zur Clubsitzung als fertig vorgestellt und stand ab dem nächsten Tag im www. Viel Arbeit und lange Diskussionen im Vorfeld brachten uns ein Ergebnis, das alle Erwartungen übertroffen hat, in den Punkten:

- Gestaltung
- Benutzerfreundlichkeit und
- Funktionalität.

Gerade Letzteres erleichtert viele Arbeiten im Club, was ein normaler Besucher unserer Webseite leider nicht mitbekommt, da dies nur im internen Teil sichtbar wird.

Zu verdanken haben wir dies unseren zwei Webmastern Jan Eulenberger und Kay Reichelt. Jan war bis heute nur Anwärter auf Mitgliedschaft im Club, so hatten wir die Gelegenheit uns bei ihm nicht einfach nur so zu bedanken: Er wurde „Vollwertmitglied“, ihm wurde noch nachträglich zum Geburtstag gratuliert und beide Webmaster erhielten ein Geschenk vom Club, wie es dieses vorher noch nicht gab. (soo groß war es nun wieder auch nicht – die redaktion) Alles in Allem ein guter Grund, mit einem Gläschen Sekt auf das gute Gelingen anzustoßen.
Wir wünschen allen Besuchern und Benutzern unserer Webseite viel Spaß.
Peter Mücke


Pressemitteilung
Die Lust am Bild bekommt eine neue Bühne
Fotografieren ist mehr, als nur Erinnerungen festzuhalten.

Am Donnerstag, dem 7. August ist es soweit! Willkommen in der Bilderwelt, willkommen auf den neuen Webseiten, im Clubleben des Fotoclub Dresden! Den Club gibt es bereits seit 1974.
Der Fotoclub Dresden hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Im Mittelpunkt steht die Aktualität, bebilderte Berichte über Ausstellungen und Clubaktivitäten sowie die Profile der etwa 40 Mitglieder und Anwärter, die eine breite Palette unterschiedlicher fotografischer Ansichten vertreten.
Vereinsvorsitzender Peter Sebb: „Wir frönen auch weiterhin vor allem unserer Lust am und auf das Bild, dem gemeinsamen Wettbewerb sowie unserem aktiven Clubleben und stellen dies auf unseren neuen Seiten dar.“
Die neue Webseite soll uns ein probates Mittel sein unsere Vereinsarbeit, seine Mitglieder und vielfältigen Aktivitäten innerhalb der Dresdner Fotoszene zu präsentieren. Viel Arbeit wird uns durch die auch im Hintergrund hochfunktionelle Seite abgenommen, manches leichter und schneller zu erledigen sein.
Die gewonnene Zeit können wir nun vor allem mehr unseren Bilddiskussionen zuwenden, die wir neben unseren verschiedenen Ausstellungen als zentrales Thema der Clubarbeit betrachten. Jedes Mitglied kann nun weitestgehend eigenständig an seiner eigenen Darstellung im Netz arbeiten.
Um unserem größer gewordenen Anspruch gerecht zu werden, eigene Horizonte und Sichtweisen auch immer wieder selbst in Frage zu stellen, sucht der Club nun nach einem Mentor als künstlerischen Leiter.
Sebb: “Das wird uns die Möglichkeit geben, selbstbewusst aufzutreten, möglicherweise Horizonte und Türen öffnen, an die wir bisher nicht klopfen mussten, uns vielleicht auch Ausstellungschancen eröffnen, an die nicht zu denken war. Dies zu erreichen liegt an uns allen gemeinsam und dem, womit wir diese Seiten beleben.“
Also viel Erfolg und „Gut Licht!“

Medienbetreuung:
Fotoclub Dresden 74 e.V., Thomas Gruß, e-mail: oeffentlichkeit@fotoclub-dresden.de ,

Pressemitteilung
01/08 Foto
Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder
© 2008 - 2019 Fotoclub Dresden 74 e.V.