Mitglieder-Login:  Passwort:  
 Anmelden

Workshop -Blaue Stunde- mit Sylvio Dittrich vom 21.05.2012

Am Abend des 21. Mai war Sylvio Dittrich wieder mal unser Mann der (blauen) Stunde. Wir trafen uns für diesen Workshop am Gottfried Semper Denkmal am Brühlschen Garten mit der Absicht gemeinsam Aufnahmen während dieser besonderen zwanzig Minuten zu machen. Sylvio war höchst engagiert jedem individuell bei den Vorbereitungen zu helfen, da man ob des schmalen Zeitfensters nicht nur die Ausrüstung präparieren, sondern sich auch im Vorfeld über die Motive im Klaren sein musste. Nach der Theorie und einigen interessanten Anekdoten aus dem Leben eines Berufsfotografen rückte die Blaue Stunde immer näher und wir verteilten uns auf der Brühlschen Terrasse und im näheren Umfeld. Sylvio sprang von Stativ zu Stativ um jedem noch Tipps bei der Wahl des Bildausschnittes zu geben. Dann war es endlich soweit und man konnte, wo man auch stand, das Klicken der Auslöser vernehmen. Es war natürlich jedem freigestellt das Motiv oder die Position zu wechseln und so sah man an diesem herrlich warmen Abend elf Fotografen mit ihren Tripods über den Platz huschen und ihnen dicht auf den Fersen Sylvio, der sich intensiv um jeden einzelnen bemühte. Im Anschluss an dieses gelungene Event fanden wir uns in der Weißen Gassen zusammen, ließen im Rauschenbach den Workshop Revue passieren und entschieden uns keine zweite (alkoholisierte) "Blaue Stunde" einzuläuten.
Spätestens seit dieser Veranstaltung ist der Grundstein für den nächsten Wettbewerb mit dem Thema "Blaue Stunde" gelegt, sodass wir uns am 22. August auf viele interessante Motive und, Dank Sylvios Einsatz, auch technisch gute Bilder freuen können.

Paula L.
Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder Vorschaubilder
© 2008 - 2021 Fotoclub Dresden 74 e.V.